Club Academy - Das Fort- und Weiterbildungsangebot für Clubbetreiber*innen und Veranstaler*innen.

Du bist zur Zeit nicht eingeloggt. Hier kannst du dich einloggen oder dir einen Account erstellen!

Getränke für Mitarbeiter*innen richtig dokumentieren

Getränke für Mitarbeiter*innen richtig dokumentieren

Um Probleme bei der nächsten Steuerprüfung zu vermeiden, solltet ihr stets darauf achten, die Verpflegung für Künstler*innen und Mitarbeiter*innen richtig zu kontieren: Bucht die Getränke und andere Verpflegung und Aufwendungen, die kostenlos an Mitwirkende herausgegeben werden, direkt auf ein eigenes Konto und nicht als "Wareneingang" - denn dann würde das Finanzamt erwarten, dass diese Waren auch weiterverkauft werden.


Aus der Club Academy: Kassenberichtsführung für offene Ladenkasse leicht gemacht?