Club Academy - Das Fort- und Weiterbildungsangebot für Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen.

Du bist zur Zeit nicht eingeloggt. Hier kannst du dich einloggen oder dir einen Account erstellen!

Reduce - Reuse - Recycle - Wenn bei Ihrer Veranstaltung Abfall anfällt

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Club Academy angeboten.

 

Nachhaltigkeit ist DAS Thema der nächsten Festival- und Veranstaltungssaison.
Immer mehr Veranstalter*innen setzen das Thema auf die Agenda, leiten
Maßnahmen ein, um ihre Veranstaltungen nachhaltiger zu machen und nutzen die
Strahlkraft ihrer Events, um ihren Gästen Nachhaltigkeit näher zu bringen und
Denkanstöße in die Gesellschaft zu tragen.


Gerade weil viele Veranstaltungen in diesem Jahr leider noch einmal ausfallen
müssen, ist es an der Zeit, diese erzwungene Pause gemeinsam zu nutzen und
besser und nachhaltiger zurückzukommen als zuvor.


Deshalb laden wir von Green Events Hamburg herzlich zu den Futur 2
NachhaltigkeitsTalks ein.


Ab April präsentiert wir immer am letzten Freitag im Monat die relevantesten
Nachhaltigkeitsthemen für die Veranstaltungsbranche. Im monatlichen Rhythmus
stellen wir euch gemeinsam mit Expert*innen und Vorreiter*innen die Themen
Abfallmanagement, Ernährung, Barrierefreiheit, Energie, Kommunikation und
Unternehmensführung vor.


Bis in den Juni werden die Veranstaltungen digital bei Zoom stattfinden. Nach einer
Sommerpause im Juli hoffen wir, im August und September zumindest mit
Hybridveranstaltungen zurück kommen zu können. Die Abschlussveranstaltung im
Oktober planen wir in Präsenz und hoffen sehr, dort mit allen Referierenden und
Teilnehmenden gemeinsam zusammenkommen zu können.


Am 30.04. startet unsere Veranstaltungsreihe mit dem Thema:


Reduce - Reuse - Recycle - Wenn bei Ihrer Veranstaltung Abfall anfällt.


Nils Siebörger und Thorsten Witzke vom Entsorgungsunternehmen OTTO DÖRNER
Direkt GmbHund Nina Laible, Nachhaltigkeitsbeauftragte der bergmanngruppe und
GEHH-Beraterin, geben einen Ausblick über Abfallmanagement für öffentliche
Veranstaltungen inklusive möglicher Maßnahmen zur nachhaltigen Umsetzung aus
Veranstalter*innen-Perspektive.

In ihrem Impulsvortrag “Abfallmanagement als Beitrag zur Nachhaltigkeit auf
Veranstaltungen” werden u.a. die Fragen geklärt
• welcher Müll bei Veranstaltungen anfällt und wie man diesen vermeiden kann
• wie Mülltrennung funktioniert
• welche Rahmenbedingungen für die Entsorgung geschaffen werden müssen
• welche Alternativen es zu herkömmlichen Einweggeschirr gibt
• und inwieweit Pfandsysteme eine Alternative zu Einweggeschirr darstellen.


Im Anschluss freuen wir uns auf eure Fragen, Meinungen und Anregungen. Wir
möchten mit euch diskutieren, wie wir Abfallmanagement auf Veranstaltungen
optimieren und dafür sorgen können, dass Bilder von Müllbergen auf Festivals bald
der Vergangenheit angehören.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung zur Veranstaltung
ist nicht nötig. Teilnehmen kann man hier: https://t1p.de/333s

 

  • Datum und Uhrzeit:
    Freitag, 30. April 2021, 13:00 bis 15:00
  • Ort:
    Online
  • Teilnahmegebühr:
    kostenlos
  • Referent*in:
    Siebörger, Nils (OTTO DÖRNER Direkt GmbH)
    Laible, Nina (bergmanngruppe)
    Witzke, Thorsten (OTTO DÖRNER Direkt GmbH)